Durchsuchen Sie die FAQ

Wie werden die sensiblen Daten der Kunden geschützt?

Zum einen sind wir ein zertifiziertes humangenetisches Labor. Wir werden also vom Österreichischen Staat und den ISO 15189 Auditoren regelmäßig geprüft. Die Daten werden bei Eingang gespalten. Die Personenbezogenen Daten liegen auf einem Server und die genetischen Daten auf einem anderen. Würde ein Hacker die Daten eines Servers stehlen können, hätte er entweder ein Telefonbuch oder ein Durcheinander von genetischen Buchstaben die ohne Personenbezug wertlos ist. Alle Computer sind zutrittsgeschützt, alle Aktivitäten werden protokolliert und alle Mitarbeiter stehen unter medizinischer Schweigepflicht. Kunden, denen das nicht genügt haben die Möglichkeit anzugeben, dass sie Ihre Daten nach der Analyse vernichten lassen können.

Inhalt