Ursachen für Allergien erkennen

Allergy Sensor

Der Allergy Sensor gibt Aufschluss darüber, welche Stoffe zu überbordenden Immunreaktionen führen und Allergien auslösen.

Allergien sind auf dem Vormarsch

Allergien haben sich in den letzten Jahrzehnten zu einem großen Problem entwickelt. Immer mehr Menschen sind von ihnen betroffen und leiden oft erheblich unter der für ihre Allergie verantwortlichen Überreaktion des Immunsystems auf eigentlich harmlose Stoffe aus der Umwelt.

Allergien können unter anderem durch den Kontakt mit bestimmten Metallen, das Inhalieren von Pflanzenpollen, Medikamente, Nahrungsmittel oder auch Insektengifte ausgelöst werden. Neben Beschwerden wie entzündeten Augen, Atemnot und Hautausschlag können sie schlimmstenfalls sogar einen lebensgefährlichen anaphylaktischen Schock auslösen.

Ein IgE-Antikörpertest hilft bei der Diagnose und Behandlung

Um eine Allergie erfolgreich behandeln zu können, ist es zunächst einmal erforderlich, die verantwortlichen Allergene zu bestimmen. Je nach Art der Allergie lassen sich diese dann vermeiden oder es können andere Behandlungsmaßnahmen, wie zum Beispiel eine Hyposensibilisierung, ergriffen werden.

Eine umfassende IgE-Analyse, wie sie unser Allergy Sensor bietet, hilft dabei, das persönliche Sensibilisierungs-Profil zu ermitteln und gleichzeitig auch mögliche Kreuzreaktionen zu erkennen.

So funktioniert der Allergy Sensor

Für unseren Allergy Sensor führen wir eine umfassende Analyse der eingesandten Probe durch. In diesem Rahmen wird ein IgE-Antikörpertest für mehr als 100 verschiedene Allergene gemacht. Dazu zählen unter anderem Gräserpollen, Hunde und Katzen sowie Nahrungsmittel wie Milch oder Weizen.

Da wir für den Allergy Sensor lediglich eine Blutprobe untersuchen und die Testperson keinen direkten Kontakt mit potenziellen Allergenen hat, ist die Untersuchung vollkommen risikofrei.

Nach erfolgreich durchgeführter Analyse fassen wir die Ergebnisse in einem ausführlichen schriftlichen Bericht zusammen. In diesem legen wir detailliert dar, welche Stoffe allergische Reaktionen auslösen können.

Auf diese Weise kann unser Allergy Sensor einen wertvollen Beitrag zur ärztlichen Behandlung von Allergien leisten und Betroffenen zuverlässig dabei helfen, den Kontakt mit Allergenen künftig zu vermeiden.

Der Allergy Sensor auf einen Blick:

  • Nachweis auf IgE-Antikörper als Auslöser von Allergien
  • Umfangreiche Analyse für über 100 bekannte Allergene
  • Risikofreie Ermittlung vorhandener Allergien
  • Zuverlässige Untersuchung in unserem Labor
  • Ausführliche schriftliche Zusammenfassung der Ergebnisse
  • Individuelle Handlungsempfehlungen anhand der Testresultate

← Laden Sie den Musterbericht herunter

Nach erfolgreicher Analyse fassen wir die individuellen Ergebnisse in einem ausführlichen Ergebnisbericht zusammen – ähnlich wie in diesem Demo dargestellt.

Auch Informationen zu den analysierten Genen und der zugrunde liegenden Wissenschaft finden Sie in diesem Demo.

Auch diese Produkte könnten Sie interessieren: