Als Gründer und Geschäftsführer der Novogenia GmbH verfolgt er mittlerweile seit mehr als 10 Jahren das Ziel, Menschen mithilfe von Genanalysen zu einer besseren Gesundheit sowie einem gesteigerten Wohlbefinden zu verhelfen.

Heute gilt Dr. Wallerstorfer als einer der führenden Experten auf seinem Gebiet. Neben der Leitung der Novogenia GmbH unterstützt er daher auch verschiedene namhafte Unternehmen mit seiner Expertise.

Ausbildung und Promotion

Dr. Wallerstorfer wurde im Jahr 1982 in Salzburg in Österreich geboren. Dort verbrachte er seine ersten 14 Lebensjahre, bevor er schließlich an das rund 50 Kilometer südlich von London gelegene Ardingly College in England wechselte.

Nachdem er seinen A-Level-Abschluss erfolgreich abgelegt hatte, entschied sich Dr. Wallerstorfer für ein Studium in Molekularbiologie. Dieses absolvierte er an der Universität von Manchester, die europaweit zu den besten Adressen im Bereich Biotechnologie zählt.

Im Anschluss an seinen Bachelor of Science begann Dr. Wallerstorfer sein Doktorstudium in Biotechnologie, in dessen Rahmen er sich mit der Optimierung von Expressionssystemen für rekombinante Proteine für medizinische Anwendungen mit dem Schwerpunkt RNAi und epigenetische Prozesse von Zellen beschäftigte. Im Alter von 25 Jahren verlieh ihm die Universität von Manchester den Titel PhD..

Bereits während seines Studiums entdeckte Dr. Wallerstorfer sein Interesse an der Humangenetik, wobei ihn vor allem die Möglichkeiten der präventivgenetischen Diagnostik in ihren Bann zogen. Ihm war daher schnell klar, welchen Weg er nach seiner Promotion einschlagen wollte.

Dr. Daniel Wallerstorfer – Gründer & CEO

Gründung der Novogenia GmbH

Angetrieben von der Vision, Genanalysen für ein breites Publikum zugänglich zu machen und die Menschen so bei der Gesundheitsprävention zu unterstützen, gründete Dr. Wallerstorfer nach seiner Rückkehr nach Österreich im Jahr 2009 die Novogenia GmbH.

Unter Dr. Wallerstorfers Leitung entwickelte sich das hochmoderne humangenetische Labor schnell zu einem der führenden Anbieter für Lifestyle-Diagnostik und präventive Diagnostik in Europa. Mittlerweile hat er mit seinem Team mehr als 50 medizinische und ernährungsrelevante Genanalyseprogramme entwickelt.

Die Tests können zum Beispiel von Ärzten sowie zum Teil auch von Apothekern und Ernährungsberatern genutzt werden, um ihre Patienten, beziehungsweise ihre Kunden bei einer optimalen Gesundheitsvorsorge zu unterstützen.

Entwicklung von personalisierten Produkten

Neben reinen Genanalysen hat sich Dr. Wallerstorfer seit einigen Jahren zudem der Entwicklung personalisierter Nahrungsergänzungen und Kosmetika, die Anwendern eine optimale Wirksamkeit bieten, verschrieben.

Anhand der bei der Analyse der eingesandten Proben gewonnenen Daten produziert die Novogenia GmbH auf Wunsch hochwertige Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetikprodukte, bei deren Zusammensetzung die individuellen Gene berücksichtigt werden.

Unterstützung für internationale Unternehmen

Dr. Wallerstorfer hat sich längst einen Namen als führender Experte auf seinem Gebiet gemacht. Zahlreiche bekannte Unternehmen vertrauen daher auf seine Expertise in medizinischer Genetik, Lifestyle-Genetik und Nutrigenetik.

Neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer der Novogenia GmbH unterstützt Dr. Wallerstorfer heute verschiedene Unternehmen als wissenschaftlicher Berater. Darüber hinaus hält er regelmäßig Vorträge, in denen er sein umfangreiches Wissen auf dem Gebiet der Genetik weitergibt.

Zu den Unternehmen, für die Dr. Wallerstorfer tätig ist, zählen unter anderem:
  • Amway Europe (wissenschaftlicher Berater)

  • Douglas (wissenschaftlicher Berater)
  • Uniqa Versicherungen (wissenschaftlicher Berater)
  • Rootine Vitamins USA (wissenschaftlicher und technischer Leiter)